Presseaussendungen 2021

  • Presseaussendung zur 29. Sitzung des Finanzmarktstabilitätsgremiums – 15. September 2021

    Das Finanzmarktstabilitätsgremium (FMSG) hat in seiner 29. Sitzung am 15. September 2021 die regelmäßig vorgesehenen Evaluierungen des Puffers für systemrelevante Institute (OSII), des Antizyklischen Kapitalpuffers sowie der systemischen Risiken aus der Hebelfinanzierung Alternativer Investmentfonds durchgeführt. Das Gremium hat auch wieder die systemischen Risiken aus der privaten Wohnimmobilienfinanzierung diskutiert.

  • Presseaussendung zur 28. Sitzung des Finanzmarktstabilitätsgremiums – 18. Juni 2021

    Das Finanzmarktstabilitätsgremium (FMSG) legte in seiner 28. Sitzung am 18. Juni 2021 den Schwerpunkt auf die Entwicklung der systemischen Risiken aus der Finanzierung von Wohnimmobilien privater Haushalte. Das FMSG blieb zudem bei seiner Empfehlung, den Antizyklischen Kapitalpuffer mit 0 % festzulegen.

  • Presseaussendung zur 27. Sitzung des Finanzmarktstabilitätsgremiums – 9. März 2021

    Das Finanzmarktstabilitätsgremium (FMSG) legte auch in seiner 27. Sitzung am 9. März 2021 den Schwerpunkt auf die Systemrisikoimplikationen der Covid-19 Pandemie. Zudem diskutierte das Gremium die systemischen Risiken aus der Finanzierung von Gewerbeimmobilien und den Jahresbericht des FMSG für das Jahr 2020. Das FMSG hielt seine Empfehlung aufrecht, den Antizyklischen Kapitalpuffer bei 0 % zu belassen.