Aktuelles

Empfehlung für den Einsatz des Antizyklischen Kapitalpuffers (FMSG/5/2020)

Das FMSG empfiehlt der Finanzmarktaufsicht (FMA) gemäß § 23a Abs 1 Bankwesengesetz unverändert die Festlegung eines Antizyklischen Kapitalpuffers (AZKP) in Höhe von 0 % der risikogewichteten Aktiva

Presseaussendung

26. Sitzung des Finanzmarktstabilitätsgremiums

Das FMSG hat in seiner 26. Sitzung am 15. Dezember 2020 die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie und deren Systemrisikoimplikationen diskutiert. Zudem hat das Gremium die Erreichung der makroprudenziellen Zwischenziele vor dem Hintergrund der Covid 19-Pandemie evaluiert. Darüber hinaus wurde die Datenlage zu Gewerbeimmobilien thematisiert. Das FMSG empfiehlt, den Antizyklischen Kapitalpuffer weiterhin bei 0 % zu belassen.

FMSG

Aufgaben des Finanzmarktstabilitäts- gremiums

Das Finanzmarktstabilitäts- gremium (FMSG) wurde zur Stärkung der Zusammenarbeit in makro- prudenziellen Fragen und zur Förderung der Finanzmarkt- stabilität eingerichtet. Die konkreten Aufgaben des Finanzmarktstabilitätsgremiums sind im FMABG festgehalten.