Aktuelles

Empfehlung zum Anti- zyklischen Kapitalpuffer

Das Kreditwachstum in Österreich an inländische Kreditnehmer ist weiterhin als nicht exzessiv einzustufen. Daher hat sich das FMSG dazu entschlossen, die Empfehlung eines AZKP in Höhe von 0 % der risikogewichteten Aktiva – gültig ab dem 1. Juli 2020 – an die FMA beizubehalten.

Presseaussendung

Presseaussendung zur 23. Sitzung des FMSG

Das FMSG hat in seiner 23. Sitzung am 10. März 2020 die Entwicklung der strukturellen Systemrisiken des österreichischen Bankensektors, die Entwicklung der systemischen Risiken aus Wohnimmobilienfinanzierungen, die Finanzierungskonzepte der Einlagensicherungen, sowie den Jahresbericht des FMSG für das Jahr 2019 diskutiert. Das Gremium hat seine Empfehlung für einen Antizyklischen Kapitalpuffer (AZKP) in Höhe von 0 % beibehalten. Das FMSG hat sich zudem mit den wirtschaftlichen Folgen des COVID-19/Coronavirus für Österreich beschäftigt.

FMSG

Aufgaben des Finanzmarktstabilitäts- gremiums

Das Finanzmarktstabilitäts- gremium (FMSG) wurde zur Stärkung der Zusammenarbeit in makro- prudenziellen Fragen und zur Förderung der Finanzmarkt- stabilität eingerichtet. Die konkreten Aufgaben des Finanzmarktstabilitätsgremiums sind im FMABG festgehalten.